Pädagogische Angebote

„Ich glaube, es gehört viel Mut dazu zurückzukehren und von der Vergangenheit zu berichten.“ (Frankfurter Schülerin nach einem Zeitzeugenbesuch)

Der Verein „Projekt Jüdisches Leben in Frankfurt am Main. Spurensuche – Begegnung – Erinnerung e.V.“ ist auf verschiedenen Ebenen aktiv.

  • Wir geben Anregungen zur Arbeit mit den Materialien auf dieser Webseite:
Anregungen für die Arbeit mit der WebseitePDF 292 kB

Aktuelle Termine

  • Im November 2017 besucht im Rahmen der Interkulturellen Woche Ingrid Oppermann Frankfurt . Schwerpunkt ihres Besuchs werden Zeitzeugengespräche in Schulen zum Thema Exil in der Türkei sein.
  • Weitere Termine

Besuchsprogramm 2017:
Vom 9. bis 16 Mai 2017 besuchten ehemalige Frankfurterinnen und Frankfurter bzw. deren Nachkommen auf Einladung der Stadt Frankfurt ihre frühere Heimatstadt. Berichte und Bilder


Neue Biographien:


Auftakt-Veranstaltung zur Errichtung eines Kindertransport-Denkmals in Frankfurt: Zwei Zeitzeugen der Kindertransporte aus Frankfurt besuchten ihre ehemalige Heimatstadt (Bericht unter News)


Der neue Rundbrief 13 – Februar 2017 ist erschienen!